Diese Website wird zum 29.10.2018 geschlossen.

Die Bremische Hafenvertretung e.V. (BHV) ist künftig Ansprechpartner für die folgenden Veranstaltungen/Projekte:

  • Logistik-Jobmesse „Welt der Logistik“ (die diesjährige Messe findet am 20.9.2018 statt)
  • Fachforum Projektlogistik
  • „HanseLounge“ / Deutscher Logistik-Kongress

Bitte wenden Sie sich bei entsprechenden Rückfragen an die BHV
(email: office@bhv-bremen.de, Website: www.bhv-bremen.de)

Leschaco-Nachwuchs mit BVL Thesis Award ausgezeichnet

Quelle: Leschaco
04. Dezember 2015 - in Wissenswert

Auf dem 32. Deutschen Logistikkongress Ende Oktober in Berlin wurde Christian Meyer, Nachwuchskraft des Bremer Unternehmens Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG (Leschaco), der BVL Thesis-Award 2015 für seine Bachelorarbeit verliehen. Die Arbeit hatte er im Rahmen seines dualen Studiums verfasst, das er 2015 als Jahrgangsbester abschließen konnte. 

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#Leschaco

Bis zu 100 Nachwuchslogistiker können pro Jahr mit dem Award ausgezeichnet werden. Die BVL schreibt diesen Preis seit 2010 aus. Zu den Teilnahmebedingungen gehört, dass es sich um herausragende Arbeiten (Bachelor-Thesis, Master-Thesis oder Diplomarbeit) handelt und sie hohen Praxisbezug, Aktualität und logistische Relevanz haben.

Die Arbeit von Christian Meyer „CO2-Emissionen in Logistikzentren: Erstellung und beispielhafte Anwendung eines Warehouse Carbon Footprint Calculation Tools zur Analyse und Optimierung lagerseitig verursachter CO2-Emissionen“ erfüllte diese Anforderungen vorbildlich.

Der Thesis Award beinhaltete auch eine Freikarte für den Logistikkongress. Meyer: „Das waren für mich sehr interessante Tage, an denen ich mein Wissen erweitern, Dozenten und Kommilitonen wiedertreffen und Erfahrungen austauschen konnte.“ Jörg Conrad, Inhaber der Leschaco Gruppe, freute sich, „dass auch dieses Jahr eine der Auszeichnungen einem unserer Nachwuchskräfte verliehen wurde.“

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
ProLog macht Digitalisierung menschlicher

ProLog macht Digitalisierung menschlicher

Der Logistikstandort Bremen/Bremerhaven hat großes Innovationspotenzial. Das hat eine aktuelle Studie des Rheinisch Westfälischen Wirtschaftsinstituts RWI im Auftrag der Handelskammer Bremen IHK für Bremen und Bremerhaven kürzlich ergeben. Allerdings haben die Experten auch festgestellt: um das vor allem im Bereich der Digitalisierung vorhandene Potenzial zu heben, ist mehr Kooperation zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen/Hochschulen nötig. An dieser Stelle setzt die Dienstleistung des Beratungsunternehmens ProLog Innovation GmbH an.

Weiterlesen
LogistikLotsen für die Metropolregion Nordwest

LogistikLotsen für die Metropolregion Nordwest

Mehr Innovation, mehr Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis in der maritimen Wirtschaft und Logistik und damit um eine Stärkung der regionalen Standortattraktivität darum geht es bei den LogistikLotsen, bringt es Dr. Sven Hermann, Prokurist bei der PTS Logistics GmbH und Initiator der LogistikLotsen, auf den Punkt.

Weiterlesen
Welt der Logistik 2013

Welt der Logistik 2013

Auch die zweite Ausgabe der vom Hafen- und Logistik-Marketingverbund VIA BREMEN organisierten Veranstaltung am Tag der Logistik hat bei Berufsanfängern und Fachwelt großen Anklang gefunden. Zu der in Kooperation mit dem Hafenmuseum Speicher XI durchgeführten Veranstaltung „Mehr als Job und Karriere – Logistik macht’s möglich“ fanden am 18. April 2013 rund 3.000 Besucher den Weg ins BLG-Forum in der Überseestadt.

Weiterlesen