Leschaco Inc., USA
- neue Niederlassung in Miami

Quelle: Leschaco
26. April 2016 - in Häfen & Logistik

Mit dem neuen Standort baut Leschaco sein Dienstleistungen für das wachsende Geschäft mit Lateinamerika aus. Leschaco, Inc., USA, eine Tochter des Bremer Logistikers Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG (Leschaco), hat kürzlich in Miami eine neue Niederlassung eröffnet und erweitert damit sein Standort-Netzwerk in Nord- und Süd-Amerika. Die Leitung hat Amanda Oliveira. Sie ist seit vielen Jahren in der Logistikbranche tätig und seit acht Jahren in der Leschaco, Inc. Leschaco ist in Nord- und Süd-Amerika nun mit 18 Standorten präsent.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#Leschaco

„Mit dem Ausbau unserer Standorte in den USA treiben wir das Wachstum des weltweiten Leschaco Netzwerks weiter voran", so Jörg Conrad, Inhaber und CEO der Leschaco Gruppe. „Die Eröffnung der Miami Niederlassung bietet neue Möglichkeiten zu wachsen und bedient die steigende Nachfrage unserer Kunden für den lateinamerikanischen Markt. Die neue Niederlassung offeriert ihren Kunden FCL, LCL und Import-Services.“ Leschaco Inc., USA wurde 1978 am Hauptsitz Houston gegründet. 

Die Unternehmensgruppe 

Die Leschaco Gruppe ist ein inhabergeführtes Speditionsunternehmen und bietet interkontinentale Logistiklösungen in den Geschäftsbereichen Luft- und Seefracht, Kontraktlogistik und Tankcontainer. Mit weltweiten Logistiklösungen ist Leschaco bewährter Partner der  Industriesegmente Anlagen- und Maschinenbau, Automotive, Chemie und chemienahe Industrien, Konsumgüter und Pharmaka. Das Unternehmen wurde 1879 gegründet. Heute ist die Gruppe weltweit mit 42 eigenen Gesellschaften und mehr als 2.000 Beschäftigten in über 20 Ländern aktiv. Das Netzwerk wird durch ausgewählte Agenten weltweit verstärkt. Jörg Conrad legt besonderen Wert auf eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. Hauptsitz ist Bremen.

 

 

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Die VIA BREMEN Logistics Ambassadors

Die VIA BREMEN Logistics Ambassadors

Wir bieten interessierten Studierenden mit internationalem Hintergrund im Fach Logistik, u.a. von der Jacobs University Bremen, den Einsatz als VIA BREMEN Logistics Ambassadors an – ein Engagement in der weltweiten Logistikindustrie.

Weiterlesen