„Kompetenzpass Hafen“ –
eine Eintrittskarte in die Logistik

Die BLG freut sich über 12 neue Kollegen

Erfolgreiche Zusammenarbeit beim „Kompetenzpass Hafen“: (v.l.) Jens Rohde (Jobcenter Bremerhaven), Lars Schneider (BLG LOGISTICS), Yvonne Brentführer (BLG LOGISTICS), Thomas Schnibbe (Betriebsrat BLG AutoTerminal Bremerhaven), Andreas Schappart (ma-co maritimes competenzcentrum) und Angelika Hooge (Agentur für Arbeit Bremerhaven).
Quelle: BLG
29. Juni 2015 - in Häfen & Logistik

Im Dezember 2014 startete das Projekt „Kompetenzpass Hafen” in Bremerhaven. 100 Tage Weiterbildung liegen nun hinter den Teilnehmern der Qualifizierungsmaßnahme der BLG, der Agentur für Arbeit Bremerhaven und Stade, dem Jobcenter Bremerhaven und Cuxhaven, sowie der ma-co maritimes competenzcentrum GmbH. Jetzt sind sie offiziell Teil des Teams der BLG – mit motiviertem Blick in die Zukunft.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#BLG #Weiterbildung Logistik #Ausbildung Logistik

Die 12 Teilnehmer wurden schon früh in die Abläufe des Autoterminals Bremerhaven einbezogen. Laut Thomas Rech, Prokurist und Director Operation, führte dies zu einer hohen Integration der neuen Kollegen in das bestehende Team.

Vorher gab es aber einige theoretische und praktische Lehrstunden, die „die Neuen“ über die ma-co absolvieren mussten. Sie lernten von den Grundbegriffen der Logistik über Lager- und Kommissionierungssysteme bis zur internen EDV viele Themen kennen. Danach beschäftigten sie sich mit Ladungssicherung, dem Anschlagen von Lasten und dem richtigen Umgang mit Containern, Gefahrgut und Gabelstaplern. Nach fachpraktischen Einheiten auf dem Autoterminal zu Gelände, Stell- und Liegeplätzen und Verantwortlichkeiten folgte eine zweiwöchige Fahrerschulung. Und schon bewegten die Teilnehmer die ersten Autos eigenständig auf dem Terminal. Ein halbes Jahr zuvor noch arbeitslos oder von Hartz IV bedroht, freuen sich nun zwei Damen und zehn Herren aus Bremerhaven über den neuen und festen Arbeitsplatz. Möglich wurde dies durch das Projekt „Kompetenzpass Hafen“.

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
VIA BREMEN Logistics Ambassadors erkunden den Bremer Industriehafen

VIA BREMEN Logistics Ambassadors erkunden den Bremer Industriehafen

„Ihr werdet den Ablauf der gesamten Logistikkette heute hier im Hafen kennenlernen“, begrüßte Arndt Overbeck von CHS Container Handel die angehenden VIA BREMEN Logistics Ambassadors zu ihrer Exkursion in den Industriehafen Bremen. Angefangen beim Containerhändler CHS, über den Logistikdienstleister Friedrich Tiemann, bis hin zur Umschlagslogistik am Terminal von Weserport, erwartete die internationalen Logistik-Studenten der Jacobs University und Universität Bremen ein abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen
Kaffee-Logistik am Bremer Kreuz

Kaffee-Logistik am Bremer Kreuz

Das Logistikunternehmen F.W. Neukirch startete mit einem neuen Kunden in das Jahr 2016. Rund 200 Artikel von Melitta Professional Coffee Solutions (MPCS) werden seither in den modernen Hallen am Bremer Autobahnkreuz kommissioniert und von dort an gewerbliche MPCS-Kunden geliefert.

Weiterlesen
Österreich setzt auf Bremerhaven

Österreich setzt auf Bremerhaven

Der 1.000.000ste Bahncontainer aus Bremerhaven ging in diesem Jahr nach Österreich. Verlader war die Spedition Kühne + Nagel Österreich. Der Empfang in Wien war mit einem kleinen Event verbunden, das die Bedeutung Bremerhavens für das Alpenland betonte.

Weiterlesen