Kaffee-Logistik am Bremer Kreuz

F.W. Neukirch
16. Februar 2016 - in Häfen & Logistik

Das Logistikunternehmen F.W. Neukirch startete mit einem neuen Kunden in das Jahr 2016. Rund 200 Artikel von Melitta Professional Coffee Solutions (MPCS) werden seither in den modernen Hallen am Bremer Autobahnkreuz kommissioniert und von dort an gewerbliche MPCS-Kunden geliefert.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#F.W. Neukirch

Das Unternehmen ist Spezialist für die Herstellung von Heißgetränken im Außer-Haus-Markt. Kerngeschäft sind Entwicklung, Herstellung und weltweiter Vertrieb von Vollautomaten für Kaffeespezialitäten und Filterkaffeemaschinen sowie der Technische Kundendienst und der Vertrieb von Kaffee, Tee, Kakao und Zubehör.

Alles aus einer Hand

MPCS-Kunden erhalten alles für das Kaffeegeschäft aus einer Hand: Individuelle Beratung und Betreuung vor Ort, ein breites Kaffeesortiment für die Gastronomie, professionelle Kaffeemaschinen, Kaffeezubehör und den technischen Kundendienst an 365 Tagen im Jahr.

Bei Neukirch lagern etwa 200 Artikel auf rund 2.000 Paletten-Stellplätzen. Pro Jahr werden etwa 15.000 Paletten sowie 130.000 Pakete im Warenein- und -ausgang bewegt. Die Kaffeemaschinen liefert Melitta von Minden aus direkt zu den Kunden. Die Leistungen von Neukirch: Vortransport der Waren aus der Bremer Rösterei, Kommissionierung, Verpackung, Versand von Paketen und Paletten an die MPCS-Kunden.

F.W. Neukirch hat seinen Firmensitz seit 211 Jahren in Bremen. Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen aktuell.

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
BLG wagt zukunftsweisenden Schritt in der Intralogistik

BLG wagt zukunftsweisenden Schritt in der Intralogistik

Die BLG beweist Mut und geht einen wichtigen Schritt in Richtung Industrie 4.0. Mit dem „G-Com“ der Firma Grenzebach Automation GmbH zeigt die BLG in ihrem Logistikcenter in Frankfurt, wie die Zukunft der Intralogistik aussieht.

Weiterlesen
Airport Bremen Cargo – das gesamte Paket

Airport Bremen Cargo – das gesamte Paket

Der City Airport bietet über 30 Jahre Erfahrung mit Luftfracht.
Im Jahr 1913 entstand der Flughafen in Bremen. 70 Jahre nach der Gründung bildete sich Airport Bremen Cargo. Heute arbeiten 470 Mitarbeiter (Stand: 2013) am Flughafen.

Weiterlesen
Industrie 4.0 in der Logistik: Güter intelligent bewegen

Industrie 4.0 in der Logistik: Güter intelligent bewegen

Die Digitalisierung umfasst längst alle Lebensbereiche – auch ökonomische Prozesse wie Produktion und Logistik. Wirtschaft und IT arbeiten zunehmend verzahnt. Menschen steuern Maschinen über digitale Endgeräte. Maschinen kommunizieren über intelligente Systeme und steuern so verschiedene Produktionsprozesse.

Weiterlesen