Bremische Häfen bestens angebunden

Quelle: ACOS Group
10. August 2015 - in Häfen & Logistik

Kunden der Bremischen Häfen wissen die Erreichbarkeit über Schiene und Straße zu schätzen und die Lage der Häfen in Bremerhaven, direkt an der Nordsee, kann nur von Wilhelmshaven getoppt werden. Dass diese allgemeine Erkenntnis nun auch durch ein Gutachten – ausgerechnet aus Hamburg – untermauert wird, freut natürlich die Hafenfachleute an der Weser.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#Projektlogistik #Hinterlandanbindung

Die HSH Nordbank AG hat in einer Anfang Juni 2015 veröffentlichten Studie zum „Wettbewerbsfaktor Hafeninfrastruktur“ interessante Aussagen gemacht. Die von HSH Nordbank befragten Führungskräfte aus der Verkehrsbranche bescheinigen den Bremischen Häfen im Vergleich der Nordrange-Häfen durchweg eine gute Erreichbarkeit. Bremen rangiert in den abgefragten Infrastrukturbereichen grundsätzlich vor der hanseatischen Schwester an der Elbe. Bei den Straßenanbindungen wurde Bremen / Bremerhaven sogar als „bester Hafen der Nordrange“ eingestuft.

Erst Anfang des Jahres 2015 hatte das ebenfalls hinsichtlich seiner Neutralität „unverdächtige“ Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein in einer statistischen Analyse „Seeschifffahrt und Häfen in Norddeutschland“ gute Noten für die Häfen in Bremen und Bremerhaven vergeben.

In dieser Analyse wurde zudem deutlich, dass das Bremen / Bremerhaven als das Kompetenzzentrum für Stückgut und Projektlogistik der mit Abstand größte Umschlagsplatz für konventionelle Güter ist.

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Containerreparatur –  so werden Container wieder reisefertig gemacht

Containerreparatur – so werden Container wieder reisefertig gemacht

Container müssen bei ihren Reisen einiges aushalten. Bis zu ihrem nächsten Einsatz werden sie beim Bremer Unternehmen Friedrich Tiemann gereinigt, repariert und gelagert. Dieter Kanning sagt, was bei der Containerreparatur zu beachten ist.

Weiterlesen
Warum Groß- und Schwerlasttransporte jetzt ganz leicht durch Bremen kommen

Warum Groß- und Schwerlasttransporte jetzt ganz leicht durch Bremen kommen

Schnelle Bearbeitungszeiten bei Anträgen für Groß- und Schwerlasttransporte, flexiblere Transportzeiten und bauliche Optimierungen der Strecken: Wie grundlegend sich Prozesse verbessern können, wenn alle Akteure zusammenarbeiten, konnten Logistikunternehmen in den vergangenen Jahren in Bremen erleben. Gemeinsam wurde eine Praxis erarbeitet, die heute alle Beteiligten zufriedener macht.

Weiterlesen
XXL-Schwergut verlangt eigenes Know-how

XXL-Schwergut verlangt eigenes Know-how

Schwere Schiffssektionen, Schiffsdieselmotoren und viele andere Schwergüter übernehmen die Schwergutspezialisten der BLG ständig. Dabei setzen sie auch SPMTs (Self Propelled Modular Transporters) von SCHEUERLE ein. Der Hersteller ist Weltmarktführer in diesem Bereich. Mit SPMTs gelangen selbst schwerste Lasten sicher und zuverlässig an ihr Ziel. Gesteuert werden sie von ausgebildeten Fahrern per Funk. Die Steuerungstechnik sichert das exakte Positionieren und Verfahren schwerster Lasten in beliebigen Kombinationen der SPMTs.

Weiterlesen