Bremens Logistik-Expertise weltweit anerkannt

Besuch aus dem Himalaya an der Universität Bremen

Quelle: LogDynamics
08. Juli 2015 - in Wissenswert

Das logistische Know-how Bremens ist weltweit gefragt. Deswegen sind immer häufiger Logistikforscher und -studierende zu Gast an der Uni Bremen – ein großer Teil davon aus Asien. Seit Juni ist Besuch aus dem südasiatischen Binnenstaat Bhutan in der Hansestadt.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#LogDynamics #Ausbildung Logistik #Wissenschaft

Parashuram Sharma besucht den Forschungsverbund LogDynamics. In seiner Heimat arbeitet er als Studiendekan an der Royal University of Bhutan. Nun ist er im Rahmen des Erasmus Mundus Austauschprogramms cLINK (Centre of Excellence for Learning, Innovation, Networking and Knowledge) in Bremen. Bei der Eingewöhnung halfen ihm drei bhutanische Studenten, die einen zweisemestrigen Studienaufenthalt an der Uni Bremen absolvieren.

„Für mich ist der Besuch in Bremen besonders spannend, weil ich mich hier nicht nur über Logistik, sondern auch über Bildungsprogramme und Lehr- und Lernprozesse informieren kann.“

Ein Grund für das Interesse ist das im Juli erstmals angebotene Diplomstudium zum Material- und Beschaffungsmanagement an der Royal University of Bhutan.

Das Interesse an der Bremer Wissenschaftslandschaft ist riesig. Parashuram Sharma ist der erste in einer Reihe von Dozenten aus Asien. Weitere Dozenten, Studierende, Doktoranden und Post-Docs haben sich bereits angekündigt. Und dank des Austauschprogramms ist es Bremer Studenten möglich, nach Bhutan zu reisen!

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Die „Eskimos“ von Bremerhaven

Die „Eskimos“ von Bremerhaven

Das größte gewerbliche Kühlhaus in Bremerhaven wird von Lüder Korff (Jahrgang 1957) und seinen rund 40 MitarbeiterInnen betrieben. Der Geschäftsführer des BLG Coldstore ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann und Absolvent der höheren Handelsschule. Nach etlichen Jahren praktischer Berufserfahrung in verschiedenen Gegenden Deutschlands fand der gebürtige Norddeutsche schließlich wieder an die Küste zurück und ist hier seither in der Tiefkühllogistik engagiert.

Weiterlesen
Besuchen Sie VIA BREMEN auf der transport logistic München vom 5. bis 8. Mai 2015

Besuchen Sie VIA BREMEN auf der transport logistic München vom 5. bis 8. Mai 2015

„Die transport logistic München sticht aus dem weltweit unübersichtlich großen Angebot der Logistik-Messen heraus“ stellt Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Martin Günthner fest. Er wird dann auch die Messe wieder selbst besuchen, um mit den Ausstellern aus Bremerhaven und Bremen, aber auch aus anderen Hafenstandorten zu sprechen; denn die transport logistic in München ist ein Pflichttermin für ein internationales, fachkundiges Publikum und damit ein ganz wichtiger „Meeting-point“ für die Entscheider in der Logistikbranche.

Weiterlesen
Welt der Logistik 2012

Welt der Logistik 2012

Die Veranstaltung „Logistik verbindet – Mitmachen lohnt sich!“, die am „Tag der Logistik“, 19. April 2012, im BLG-Forum in der Überseestadt von der Marketinginitiative VIA BREMEN durchgeführt wurde, war mit mehr als 2.500 Besuchern ein voller Erfolg.

Weiterlesen