BLG LOGISTICS baut speditionelle Leistung aus

Quelle: BLG
27. Juni 2016 - in Wissenswert

Zur Stärkung ihrer speditionellen Dienstleistungen übernimmt BLG LOGISTICS rückwirkend zum Jahresbeginn 2016 die FORTRAGROUP. Der Kauf bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden. Die BLG sieht die Transaktion als wichtigen Meilenstein beim Ausbau ihrer speditionellen Dienstleistungen.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#BLG

Renommierte Fachspedition mit acht Niederlassungen

Zur FORTRAGROUP gehören die Speditionen LOGFORTRA GmbH Logistic, Forwarding & Transport und INFORTRA GmbH INTERNATIONAL FORWARDING & TRANSPORT. Die Gruppe bietet internationale See- und Luftfracht sowie Landtransporte, Projektgeschäfte, Zollabwicklung und Logistikkonzepte. Sie hat acht Niederlassungen in Deutschland. Mehr als 40 Spezialisten agieren im direkten Kundenkontakt.

Christian Marnetté, Geschäftsführer Spedition bei der BLG: „Wir haben in den vergangenen Monaten intensiv daran gearbeitet, unsere nationalen und internationalen speditionellen Angebote konsequent auszubauen – als komplementäre Dienstleistung für unsere Geschäftsbereiche Automobil-, Kontrakt- und Containerlogistik.“ 

BLG mit jahrzehntelanger Speditions-Expertise

Die BLG ist bereits seit Jahrzehnten mit einer eigenen Speditionsabteilung in Bremen aktiv, die über umfangreiche Expertise im Landverkehr und im Überseetransport verfügt. Alexander Opszalski, bisheriger geschäftsführender Gesellschafter der FORTAGRGOUP, scheidet aus der Geschäftsführung aus, bleibt aber zunächst als Berater an der Seite der BLG. 

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Die VIA BREMEN Logistics Ambassadors

Die VIA BREMEN Logistics Ambassadors

Wir bieten interessierten Studierenden mit internationalem Hintergrund im Fach Logistik, u.a. von der Jacobs University Bremen, den Einsatz als VIA BREMEN Logistics Ambassadors an – ein Engagement in der weltweiten Logistikindustrie.

Weiterlesen