BLG arbeitet für BMW nun auch in Leipzig

Quelle: BLG
22. Januar 2016 - in Wissenswert

Zum Jahresbeginn hat die BLG Teile der Werkslogistik für BMW in Leipzig übernommen. Auf rund 200.000 Quadratmetern Fläche erbringt der Logistikexperte Leistungen entlang der gesamten  Lieferkette: Wareneingang, Lagermanagement, Sequenzierung, Kommissionierung, Bandversorgung und Leergutmanagement. Die BLG steuert dabei die Versorgung der konventionellen Modelle des Autobauers.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#transport logistic München #BLG

„Die besondere Herausforderung bestand darin, in bereits bestehende Abläufe einzusteigen und unsere Dienstleistungen während der laufenden Prozesse zu implementieren. Wir haben hierzu ein 16-köpfiges Projektteam nach Leipzig entsandt, um den reibungslosen Roll-out zu sichern“, so BLG Industrielogistik-Geschäftsführer Robert Bommers.  

Bereits seit 2012 ist die BLG für BMW im bayerischen Wackersdorf für die Versorgung der ausländischen Produktionen zuständig. Die Übernahme von Teilen der Werkslogistik in Leipzig bedeutet neben dem Ausbau der Beziehungen mit BMW auch eine Stärkung der BLG-Präsenz in den östlichen Bundesländern.

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Die VIA BREMEN Logistics Ambassadors

Die VIA BREMEN Logistics Ambassadors

Wir bieten interessierten Studierenden mit internationalem Hintergrund im Fach Logistik, u.a. von der Jacobs University Bremen, den Einsatz als VIA BREMEN Logistics Ambassadors an – ein Engagement in der weltweiten Logistikindustrie.

Weiterlesen