50 Jahre Containerverkehr über die bremischen Häfen

11. Mai 2016 in Häfen & Logistik

Das erste Vollcontainerschiff „Fairland“ der Reederei SeaLand erreichte Deutschland am 5. Mai 1966 und machte im Bremer Überseehafen fest. Mit diesem historischen Ereignis begann das Containerzeitalter in Deutschland und es bringt die Hansestadt Bremen damit für immer in Verbindung mit dem Start der Globalisierung.

Weiterlesen


Herausragendes Lehrangebot im Bereich Logistik ausgezeichnet

Herausragendes Lehrangebot im Bereich Logistik ausgezeichnet

Für ihr herausragendes Lehrangebot im Bereich Logistik erhielt die Hochschule Bremerhaven den Hochschulpreis für Güterverkehr und Logistik 2016 des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur. Bundesminister Alexander Dobrindt verlieh die besondere Auszeichnung im Rahmen der Nationalen Konferenz Güterverkehr und Logistik in Neuss. Den Preis nahmen der Rektor der Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, sowie der Hochschullehrer im Masterstudiengang Integrated Safety and Security Management und Direktor des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL), Prof. Dr. Frank Arendt, entgegen.

Weiterlesen
BLG LOGISTICS baut speditionelle Leistung aus

BLG LOGISTICS baut speditionelle Leistung aus

Zur Stärkung ihrer speditionellen Dienstleistungen übernimmt BLG LOGISTICS rückwirkend zum Jahresbeginn 2016 die FORTRAGROUP. Der Kauf bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden. Die BLG sieht die Transaktion als wichtigen Meilenstein beim Ausbau ihrer speditionellen Dienstleistungen.

Weiterlesen
Uwe Will nach über 50 Jahren beruflicher Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet

Uwe Will nach über 50 Jahren beruflicher Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet

Bremen, 22. Juni 2016. Nach jahrzehntelangem Engagement für den Hafen- und Logistikstandort Bremen und Bremerhaven ist Uwe Will gestern Abend im Hafenclub von Senator Martin Günthner, Kuratoriumsvorsitzender der VIA BREMEN Foundation, in den Ruhestand verabschiedet worden.

Weiterlesen
Bremen Airport – nicht nur optisch eine runde Sache

Bremen Airport – nicht nur optisch eine runde Sache

Der Flughafen Bremen hat einen neuen Markenauftritt. Die konsequent fortgeführte Modernisierung und die kontinuierliche Weiterentwicklung der vergangenen Jahre spiegeln sich nun auch in der neuen Wort-Bildmarke „BRE – Bremen Airport“ wider.

Weiterlesen
Schneller Wandel und hohe Dynamik prägen die Logistik

Schneller Wandel und hohe Dynamik prägen die Logistik

Jörg Colberg (Jahrgang 1954) arbeitet heute als Geschäftsführer des Bremerhavener Containerterminals MSC Gate, einem Gemeinschaftsunternehmen von EUROGATE und der Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC), einer der größten Containerreedereien der Welt. Über mehrere Ausbildungen, Studiengänge und reichlich Erfahrungen auf See und in der Logistik in Bremen und Bremerhaven wurde er 2011 schließlich zum Geschäftsführer von MSC Gate berufen. Für VIA BREMEN berichtet er über seinen erfolgreichen Werdegang und sein heutiges Leben.

Weiterlesen
Faszinierende Autowelt mit vielen Chancen

Faszinierende Autowelt mit vielen Chancen

Jan-Peter Wimmer (Jahrgang 1986) ist heute bei einem großen, weltweit agierenden Automobilzulieferer als Disponent Export und Zoll am Standort Bremen tätig. Von dort wird unter anderem das Mercedes-Benz-Werk in Sebaldsbrück mit Fahrzeugteilen beliefert, aber weite Teile der Produktion sind auch für den Export bestimmt. Sein Studium schloss Jan-Peter Wimmer im Jahr 2011 ab und ist seither in der Automotive-Branche aktiv. Für VIA BREMEN berichtet er über seinen bisherigen Werdegang und über seine heutige Arbeit.

Weiterlesen
50 Jahre Containerverkehr über die bremischen Häfen

50 Jahre Containerverkehr über die bremischen Häfen

Das erste Vollcontainerschiff „Fairland“ der Reederei SeaLand erreichte Deutschland am 5. Mai 1966 und machte im Bremer Überseehafen fest. Mit diesem historischen Ereignis begann das Containerzeitalter in Deutschland und es bringt die Hansestadt Bremen damit für immer in Verbindung mit dem Start der Globalisierung.

Weiterlesen
LogistikLotsen für die Metropolregion Nordwest

LogistikLotsen für die Metropolregion Nordwest

Mehr Innovation, mehr Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis in der maritimen Wirtschaft und Logistik und damit um eine Stärkung der regionalen Standortattraktivität darum geht es bei den LogistikLotsen, bringt es Dr. Sven Hermann, Prokurist bei der PTS Logistics GmbH und Initiator der LogistikLotsen, auf den Punkt.

Weiterlesen

Diese Seite teilen