Bremer Kompetenzen in nachhaltigem Hafenbetrieb international gefragt

28. Mai 2015 in Häfen & Logistik

Häfen sind heute nicht nur der Platz des Warenumschlags vom Seetransport auf die unterschiedlichen Transportmittel an Land, sondern nehmen eine Schlüsselrolle in einer effizienten Logistik- und Produktionskette ein, wo auch zunehmend Teile des Produktionsprozesses stattfinden.

Weiterlesen


Bremer Kompetenzen in nachhaltigem Hafenbetrieb international gefragt

Bremer Kompetenzen in nachhaltigem Hafenbetrieb international gefragt

Häfen sind heute nicht nur der Platz des Warenumschlags vom Seetransport auf die unterschiedlichen Transportmittel an Land, sondern nehmen eine Schlüsselrolle in einer effizienten Logistik- und Produktionskette ein, wo auch zunehmend Teile des Produktionsprozesses stattfinden.

Weiterlesen
Die bremische Hafeneisenbahn – Schnittstelle zwischen Seegüterumschlag und Hinterlandmärkten

Die bremische Hafeneisenbahn – Schnittstelle zwischen Seegüterumschlag und Hinterlandmärkten

Die bremischen Häfen sind bedeutende Seegüterumschlagplätze und damit wichtige Bestandteile des globalen Warentransportnetzwerkes.

Weiterlesen
BHV-Stipendiatin ist Gewinnerin des DAAD-Preises 2015

BHV-Stipendiatin ist Gewinnerin des DAAD-Preises 2015

Die Rumänin Georgiana Ciobotaru, Studierende des Studienganges „International Logistics Management and Engineering“ an der Jacobs University Bremen, ist diesjährige Gewinnerin des DAAD-Preises. Die Stipendiatin der Bremischen Hafenvertretung und VIA BREMEN Logistikbotschafterin überzeugte insbesondere durch ihre Bachelorarbeit zum Thema humanitäre Logistik.

Weiterlesen
Hinter den Kulissen der Bremer Logistik

Hinter den Kulissen der Bremer Logistik

Die ersten Monate des Jahres waren reich gefüllt für die Teilnehmer des Programms „VIA BREMEN Logistics Ambassador“. Innerhalb eines Jahres lernen die sorgsam ausgewählten Studierenden des Studienganges „International Logistics Management and Engineering“ der Jacobs University Bremen auf Exkursionen die Bremer Logistikwelt in all ihren Facetten kennen. Als Botschafter sollen die angehenden Logistikmanager später die Vorzüge des Logistikstandortes Bremen in ihren zukünftigen Heimatländern öffentlichkeitswirksam kommunizieren.

Weiterlesen
ISL setzt neue Standards

ISL setzt neue Standards

Das Bremer Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) gewinnt DIN-Innovationspreis 2015. „Datenkommunikation in der Logistik“ heißt das von Dr. Thomas Landwehr initiierte Projekt. Das vom BMWi geförderte INS-Projekt soll neue Standards setzen.

Weiterlesen
Immer größer, immer besser? Effekte der Mega-Container-Carrier für Seehäfen und Hinterland

Immer größer, immer besser? Effekte der Mega-Container-Carrier für Seehäfen und Hinterland

Mega-Container-Carrier sind die Superlative der Seeschifffahrt: Sie sind bis zu 400 Meter lang, 60 Meter breit und fassen bis zu 20.000 Container. Die Ladung solch eines Riesen erfordert außerdem einen überdurchschnittlichen Tiefgang. Und der Trend reißt nicht ab: Containerschiffe werden immer größer – und stellen erhebliche Anforderungen an die anzulaufenden Häfen.

Weiterlesen
Unterrichtsmaterial bringt die maritime Wirtschaft und Logistik ins Klassenzimmer

Unterrichtsmaterial bringt die maritime Wirtschaft und Logistik ins Klassenzimmer

Die maritime Wirtschaft und Logistik sind Schlüsselbranchen in Deutschland – allein im Transport- und Logistikwesen arbeiten heute über drei Millionen Beschäftigte. Damit diese wichtigen Industrien weiter florieren, gilt es, die Nachwuchskräfte zu fördern und sie früh an wirtschaftliche Zusammenhänge heranzuführen. Das dachten sich 2006 auch die Verantwortlichen von bremenports und der BLG LOGISTICS und setzten eine Idee in die Tat um: Gemeinsam mit dem Institut für Ökonomische Bildung Oldenburg (IÖB) und dem Landesinstitut für Schule Bremen entstand das Schul- und Bildungsprojekt „Maritime Wirtschaft und Logistik“, das Unterrichtsmaterialien für Lehrer und Schüler ab Klasse 8 bereitstellt.

Weiterlesen
In der Automobil-Logistik ganz weit vorn: Die BLG präsentiert ihre Jahresbilanz

In der Automobil-Logistik ganz weit vorn: Die BLG präsentiert ihre Jahresbilanz

Die Bilanzpressekonferenz der BLG LOGISTICS am 29. April zeigte ein positives Ergebnis: In den Geschäftsbereichen AUTOMOBILE und CONTAINER ist der international agierende Seehafen- und Logistikdienstleister aus Bremen 2014 gewachsen. Besonders stark zeichnete sich der Erfolg in der Automobil-Logistik ab.

Weiterlesen

Diese Seite teilen